fokon Demo

Hier können Sie die Benutzeroberfläche von fokon selbst ausprobieren. Das Beispiel ähnelt in der Struktur dem Forum eines großen deutschen Nachrichtenmagazins. Bei dieser Demo werden keine Daten gespeichert oder übertragen. Unterstützt werden alle modernen Browser (anzeigen).

Schalten Sie die Ansicht des Forums um:     fokon
Anna 19.10.2016, 11:19
1. Class aptent taciti

Fusce ac turpis quis ligula lacinia aliquet. Mauris ipsum. Aenean quam.

Fritz 19.10.2016, 11:44
2. sem massa mattis sem

Quisque cursus, metus vitae pharetra auctor, sem massa mattis sem, at interdum magna augue eget diam. http://www.weodis.de

Fritz 19.10.2016, 12:00
3.

Zitat von Anna zum referenzierten Beitrag
Mauris ipsum. Aenean quam.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed dignissim lacinia nunc. Curabitur tortor.

Erik 19.10.2016, 12:15
4. Suspendisse potenti

Zitat von Fritz zum referenzierten Beitrag
Quisque cursus, metus vitae pharetra auctor, sem massa mattis sem, at interdum magna augue eget diam.
Suspendisse potenti. Nunc feugiat mi a tellus consequat imperdiet. www.smartypies.com Vestibulum sapien. Proin quam. Etiam ultrices.

Heinz 19.10.2016, 12:27
5. Ut ultrices ultrices enim.

Zitat von Fritz zum referenzierten Beitrag
Sed dignissim lacinia nunc.
Curabitur sit amet mauris. Morbi in dui quis est pulvinar ullamcorper.

Berta 19.10.2016, 12:27
6.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Fusce ac turpis quis ligula lacinia aliquet.

Dieter 19.10.2016, 12:29
7. Curabitur sodales ligula

@4 Donec lacus nunc, viverra nec, blandit vel, egestas et, augue. Vestibulum tincidunt malesuada tellus. Ut ultrices ultrices enim.

Gunter 19.10.2016, 13:00
8. @4

Maecenas mattis. Sed convallis tristique sem. Proin ut ligula vel nunc egestas porttitor.

Carla 19.10.2016, 13:03
9. pulvinar

Zitat von Fritz zum referenzierten Beitrag
Quisque cursus, metus vitae pharetra auctor, sem massa mattis sem, at interdum magna augue eget diam.
Donec lacus nunc, viverra nec, blandit vel, egestas et, augue. Vestibulum tincidunt malesuada tellus. Ut ultrices ultrices enim.

Fritz 19.10.2016, 13:14
10.

Vestibulum lacinia arcu eget nulla. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra

Zur Anzeige des Forums mit fokon sind hier im Beispiel die Werte "Zitate-Gruppen" und "Beiträge - alle" voreingestellt. Dadurch werden die Beiträge so sortiert und eingerückt, dass ersichtlich ist, wer auf wen Bezug nimmt, entweder durch Zitat oder durch Kürzel ('@' mit Beitragsnummer). Bei der Vollversion mit Datenhaltung werden die zuletzt verwendeten Einstellungen benutzt.

Die Autoren Anna, Berta, Erik und Gunter werden mit eingefärbten Fünfecken dargestellt, als wären sie in früheren Diskussionen schon bewertet worden. Gunter wurde als ein Favorit gesetzt, Berta hingegen als Troll oder sogar Bot eingestuft.
Die Punktsäulen neben den Fünfecken zeigen die Anzahl der eigenen Bewertungen von Beiträgen dieses Autors an. Keine bis drei volle Punkte stehen für 0-2, 3-9, 10-29 und 30+ Bewertungen.

Seit fokon 1.3. gibt es One-Click-Actions für die Desktopversion. Dazu wird das betreffende Funktionenmenü angeklickt und gehalten. Der Mauszeiger wird über dem gewünschten Eintrag positioniert und die Maustaste losgelassen.

Zum Einstieg: Sortieren Sie die Beiträge nach Namen. Öffnen Sie alle Einträge von Fritz durch Klick, Auswahl und Loslassen auf . Speziell bei diesem Element reicht ein kurzer Klick zum Öffnen oder Schließen eines Beitrags. Bewerten Sie die drei Beiträge mittels und beachten Sie die Veränderung der Autoren-Stufe. Schließen Sie wieder alle oder einzelne Beiträge und lassen Sie sich Beiträge von Autoren bestimmter Stufen anzeigen (z.B. Autor Favoriten).

Hilfen: Platzieren des Mauszeigers über einem fokon-Symbol zeigt einen Hilfetext, der dessen Aufgabe beschreibt.
Bei einigen Elementen öffnet sich auf Klick ein Menü mit weiteren Optionen. Weitere Informationen auf der Hilfeseite.

Bei weitergehendem Interesse können Sie ein Passwort für die live-Version anfordern oder das Plugin für Firefox® installieren, die den kompletten Datenfluß implementieren.

Firefoxist eingetragenes Warenzeichen der mozilla Foundation (http://www.mozilla.org)